Energetische und psychologische Methoden

 

"Unsere tiefsten Ängste sind Drachen vergleichbar, die unsere tiefsten Schätze bewachen."  (R.M.Rilke)

 

Hier geht es um das Bewusstmachen und Integrieren der persönlichen Schattenanteile. Verdrängtes hält Energie fest und diese will befreit sein und wieder zur Verfügung stehen, in den Fluss kommen.

 

In der Kinesiologie und der Q! Quantenintelligenz bedient man sich des Muskeltests als Biofeedback, um die Aussagen des Körpers abzugreifen.

 

Facial Harmony als manuelle Gesichtsmassage bezieht Muskeln ein und stimuliert Akupunkturpunkte. Muskuläre Entspannung hat auch positive Auswirkungen auf das Gemüt, denn hinter chronischen Verspannungen sitzen oft auch mentale Muster.

 

Mit EFT, Emotional Freedom Technique, werden rythmisch diverse Akupunkturpunkte geklopft, um Stressmuster aus dem Unterbewussten zu entkoppeln und bewusst zu machen.

 

Und in der Wertimaginativen Logotherapie weisen geführte Imaginationen den Weg in die eigene Seelenlandschaft.