Klang-Retreats

 

"Jeder Mensch ist eine Primzahl, teilbar nur durch eins und sich selbst!"

 

Inmitten einer Klanglandschaft  -   3- 5 Tage

im Kloster - Zeit für sich selbst

 

Wir lassen Instrumente wie Klangschalen, Gongs, Monochord, Glocken  und Kristallschalen auf uns wirken und erforschen unsere Klangdurchlässigkeit.

Die Klänge von außen treffen auf unsere Körper-Seele-Geist-Einheit und bringen Bewegung dahin, wo es gerade nötig ist. Dadurch können wir intuitive Einsichten gewinnen für kleine Veränderungen in unserem Leben oder wieder unsere Kraft spüren für einen klaren, deutlichen Schritt im Alltag. Das fühlt sich leicht und froh an, die Lust am Leben könnte sich wieder ganz plötzlich zeigen....

 

Wir spüren uns selbst besser und gleichzeitig spüren wir aber auch unsere Verbundenheit mit allem.

 

Wir werden passiv genießen, aktiv erforschen und unsere Fähigkeit, sensibel zu zuhören wieder kultivieren. Kleine Übungen zu zweit oder auch gemeinsam tragen zu diesen Erfahrungen bei.  

Abends spiele ich meditative Klangkonzerte im Liegen oder erzähle ein Märchen mit Klangbegleitung.

Um gut geerdet zu sein, werden wir täglich in der Natur sein.