Pflanzliche Urtinkturen

"Die Natur: Alles ist immer da in ihr. Vergangenheit und Zukunft kennt sie nicht. Gegenwart ist ihr Ewigkeit"  (Goethe)

 

Pflanzen sind unsere Lebensgrundlage und auch die des Heilens. Nicht alle Krankheiten können mit Pflanzen allein behandelt werden. Ein pflanzliches Heilmittel vermag den Menschen auf den Ebenen Körper, Regulation und Psyche zu erfassen und ist deshalb Teil einer ganzheitlichen Therapie, als Basisbehandlung oder zur Abrundung.

 

 

 

"Die Kraft, das Weh im Leib zu stillen,

verlieh der Schöpfer den Kamillen.

Sie blühn und warten unverzagt

auf jemand, den das Bauchweh plagt.

Der Mensch jedoch in seiner Pein

glaubt nicht an das, was allgemein

zu haben ist. Er schreit nach Pillen.

Verschont mich, sagt er, mit Kamillen,

um Gottes Willen." (K.H. Waggerl)